Sunday, September 25, 2011

Uuuuuuufff!


4 comments:

Patzi said...

Dann lohnt es sich ja wenigstens! :-)
Mir war gar nicht bewusst, dass Deine Eltern einen so grossen Keller haben,der muss ja jetzt leer sein. Irgendwelche Kellerparties geplant in der nahen Zukunft?

Bernhard said...

aeeh, neee. Weder noch :-)

Christian said...

früher konnte man Sperrmüll jeden Monat, später alle Vierteljahr oder so, automatisch entsorgen; habe ich nie oder nur selten und dann nur in Einzelstücken genutzt; war halt nichts!
dann kam die logische Änderung, Entsorgung anzumelden, schriftlich; was soll man anmelden?

Im Prinzip ist die Anhäufung von Artikeln, wenn man so will und eine andere Erklärung ist auch nicht drin, von 1987 bis 2011 entstanden! Und dafür ist alles MINI!!!

CHRistIAN said...

ach ja: jetzt zu Dir Patricia:
der Keller ist schön gefliest aber mir täte es im Traum nicht einfallen, in so einem Keller mit Regal dort und Sauger dort und Reste von Spur I Bahn und Müll vom Besitzer eine andere Verwendung als die vorgegebene zu tätigen.
Der hat seinen Kruscht schön gleichmäßig über alle Kellerräume verteilt und meine Devise, dem mit Massen entgegenzusteuern, hat mich vorm Zumüllen bewahrt.
Das jetzige Problem ist: Leerräume und die sind garnicht groß geworden, so zu blockieren, daß es nicht auffällt!